12. März 2010 transform! europe

Die Krise und die Linke — the left and the crisis

Warum profitiert die politische und gesellschaftliche Linke nicht von der systemischen Krise des Kapitalismus? Dies war die Leitfrage eines zweitägigen Workshops vom 12. und 13. März 2010 von transform!europe – einem europäischen Netzwerk von Stiftungen und Zeitschriften. Zum Verständnis der Krise, verschiedenen Entwicklungspfaden in Europa, zu Alltagsbewusstsein und Alternativen siehe die Präsentation "Overcome the systemic crisis of capitalism. What are the social-economical dangers and opportunities?".

Zurück